Dampfeisenbahn Weserbergland

Dampfzug-Sonderfahrten – mit der Dampflok 52 8038 ‚Else‘.

Der Verein Dampfeisenbahn Weserbergland e. V. führt auch 2014 seine beliebten Dampfsonderfahrten mit seiner famosen Dampflok der Baureihe 52 durch.

Dampflok Else zwischen Haste und Wunstorf

Dampflok 52 8038 – liebevoll Else genannt – zwischen Haste und Wunstorf

Letzte Meldung vom Mai 2014 – vorerst kein Dampf!

Die Dampflok 52 8038 ‚Else‘ hat einen schweren Schaden an der Feuerkiste und einem Teil des Kessels.

Für die Reparatur wird ein hoher fünfstelliger Betrag veranschlagt, dafür sucht der Verein derzeit Spender.

Die Dampflok ist zu Zeit im Schuppen des DEW in Stadthagen abgestellt, frühestens im Herbst 2014 wird sie wieder betriebsbereit sein – Februar 2015, keine neue Situation!

Auf ihrer Stammstrecke zwischen Stadthagen und Rinteln wollen die Dampflokfreunde mit einer Ersatz-Diesellok fahren, die aber nicht auf DB-Strecken eingesetzt werden kann.

Sehr schade, so kann auch Wunstorf in der Region Hannover derzeit nicht angefahren werden!

Tender voran - die 52 8038 auf Sonderfahrt am 1.7.2012

Wannentender voran, die 52 8038 auf Sonderfahrt am 1.7.2012 – Weserbergland Roß

Informationslage über Fahrtage und Fahrpläne:

Frühzeitige und umfassende Informationen über die Dampfzugfahrten der Dampfeisenbahn Weserbergland sind immer sehr schwer zu bekommen – diese Erfahrung haben viele Eisenbahnfans bedauerlicherweise machen müssen.

Das ist besonders schade, denn… einerseits ist der Verein Dampfeisenbahn Weserbergland e.V. ausgesprochen engagiert, was die Durchführung der so beliebten Dampfzugfahrten betrifft, andererseits können so manche Eisenbahnfreunde nicht mitfahren, weil Ihnen die nötigen Informationen nicht oder nicht rechtzeitig zur Verfügung stehen.

Weitere Info- Möglichkeiten für Sie:

Die 52 8038 der Dampfeisenbahn Weserbergland beim Halt in Haste

Die 52 8038 der Dampfeisenbahn Weserbergland beim Halt in Haste

Alle Dampf-Sonderfahrten werden mit der schweren Schlepptender-Dampflokomotive 52 8038 – liebevoll Else genannt – vor vierachsigen Reisezugwagen der ehemaligen Deuschen Reichsbahn der DDR durchgeführt.

Einige technische Daten der Dampflok-Baureihe 52.80:

  • Länge über Puffer 22,975 m
  • Treib-/Kuppelraddurchmesser 1,4 m, Laufraddurchmesser 0,85 m
  • Gewicht der dienstbereiten Lok 148,2 t
  • Kohlen- und Wasservorräte betragen 10 t bzw. 30 m3
  • Kesselüberdruck 16 bar
  • Leistung mit Reko-Kessel und Kohlefeuerung 1.700 PS
  • Höchstgeschwindigkeit von 80 kmh

Die Dampflokomotive 52 8038 gehört zu dieser Untergattung der Dampflok-Baureihe 52, die als technisch vereinfachte ’50er’ als sogenannte Kriegslokomotive während des zweiten Weltkrieges entwickelt wurde.

Weitere Informationen und viel mehr tolle Fotos von dieser legendären Dampflok-Baureihe

sehen Sie auf unserer Reisefoto-Website Globetrotter-Fotos.de

Dampfsonderzüge – die Tradition lebt… auch in Niedersachsen!

Advertisements