Dresdner Dampfloktreffen – 2014

Die IG Bahnbetriebswerk Dresden-Altstadt e. V. & das Eisenbahnmuseum.

Preussische T 3 - 89 6009

Die 89 6009 auf der Drehscheibe des Eisenbahnmuseums Dresden-Altstadt

Zahlreiche engagierte Eisenbahnbahner arbeiten ehrenamtlich für die Interessengemeinschaft BW Dresden-Altstadt e.v. und bieten alljährlich ‚ganz großes Eisenbahn-Kino‘  in den Ringlokschuppen an der Zwickauer Strasse/Nossener Brücke.

Zum Saisonbeginn 2014 haben die Verantwortlichen wieder ganz besondere bahnmässige Leckerbissen ‚in der Pipeline‘:

Die Festwoche zum Jubiläum 175 Jahre erste Deutsche Ferneisenbahn Leipzig-Dresden

beginnt am 7. April 2014 und endet mit dem

6. Dresdner Dampfloktreffen vom 11. bis 13. April 2014

Vorbestellungen zum Dampfloktreffen und für die Sonderfahrten auf der Jubiläumsstrecke nimmt der Verein ab sofort sehr gern entgegen.

Bei der Planung eines oder mehrerer Aufenthaltstage in Dresden; von Hotelbuchung bis zur Erstellung und Begleitung Ihrer Tagesprogramme, sind die aktiven Eisenbahner ebenfalls  gern behilflich.

Anfragen werden unter 0351/ 42484134 montags bis freitags von 18 bis 20 Uhr 30 entgegen genommen. Außerhalb der angegeben Zeiten wird auf Sprachnachrichten gern zurück gerufen.

Schriftliche Anfragen senden Sie bitte an den Verein IG Bw Dresden-Altstadt e.V., Zwickauer Str. 86, 01187 Dresden. 

Wie gewohnt, ist das Eisenbahnmuseum auch 2014 wieder von April bis September jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 10 bis 16 Uhr geöffnet!

Zu weiteren Infos… klicken Sie bitte hier – www.dresden-dampfloktreffen.de

Dampflok-Giganten vor dem beleuchteten Rundlokschuppen

Dampflok-Giganten vor dem beleuchteten Rundlokschuppen

Das Dresdner Dampfloktreffen – unser Bericht aus dem Frühjahr 2011

In diesem Jahr fand das eisenbahnmässige Grossereignis vom 1. bis 3. April 2011 unter besten Frühlingswetter-Bedingungen zum dritten Mal im Bahnbetriebswerk Dresden-Altstadt statt, dazu war das naheliegende Depot des Verkehrsmuseums Dresden geöffnet.

Die Dampflokomotive 65 1049 fährt ins Museumsgelände ein.

Die Dampflokomotive 65 1049 fährt ins Museumsgelände ein.

Wie an dieser Aufnahme gut zu erkennen, war der Andrang der Eisenbahnfreunde und -Fotografen riesengroß. Die Veranstalter waren mit insgesamt 12. 000 Besuchern wieder einmal sehr zufrieden. Web-Infos – Eisenbahnmuseum Dresden-Altstadt

Eisenbahnfreunde in ihrem Element

Eisenbahnfreunde in ihrem Element – mehr als 12.000 Besucher waren dabei

Mehr als 30 Lokomotiven waren zu besichtigen, darunter etliche von ihnen unter Dampf. Sehr beliebt sind immer wieder die Führerstandsmitfahrten, für die die Dampflok 52 8047 mit kleinen und grossen Gästen pausenlos auf einer Pendelstrecke unterwegs war.

52 8047 bietet pausenlos Führerstandsmitfahrten im Pendelverkehr

52 8047 bietet pausenlos Führerstandsmitfahrten im Pendelverkehr

Viele Sonderzüge sind zum Dresdner Dampfloktreffen gekommen. Vom Dresdner Hauptbahnhof bieten etliche von ihnen Dampfzugfahrten in die reizvolle Umgebung Dresdens an.

Volldampf - 50 3610 vor einem Güterzug

Volldampf – 50 3610 vor einem Güterzug

Unsere vollständige Reportage mit ausführlicher Bildergalerie über dieses Mega-Dampfspektakel sehen Sie auf unserer Reisefoto- und Technik-Website Globetrotter-Fotos.de unter

Lesen Sie auch unseren Beitrag

für die  Preußische T 3 des Eisenbahnmuseums Bw Dresden-Altstadt.

Ausführliche Informationen über das Dampfloktreffen 2014 bietet auch die Website  – Dresden-Dampfloktreffen.de

Historische Eisenbahnen in Sachsen – das reine Volldampfvergnügen!

Advertisements