Durango & Silverton Rail Road

Mit Volldampf durch die Rocky Mountains von Colorado, USA.

Ein besonderes Highlight und Abenteuer für reisefreudige Eisenbahnfans ist die absolut spektakuläre Dampfzugfahrt mit der Durango & Silverton Narrow Gauge Rail Road durch die über viertausend Meter hohen Rocky Mountains in Colorado in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Mit voller Dampfkraft über die Brücke des Animas-River

Durango & Silverton – mit voller Dampfkraft über die Brücke des wilden Animas-River

Hart über dem Abgrund – das besondere Eisenbahn-Abenteuer! 

Die Schienen wurden übrigens möglichst nahe des wilden Animas River verlegt, was zu einer teils atemraubender Streckenführung zwang.

Nach jahrzehntelanger schwerer Arbeit zur Goldgräberzeit fährt die Durango & Silverton Rail Road heute nur noch zum Vergnügen der zahlreichen Touristen mit historischen Dampflokomotiven aus den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts und  mit zum Teil offenen Aussichts-Waggons.

Durango & Silverton Narrow Gauge Rail Road – Scenic Line of the World.

Die Fahrt von Durango nach Silverton durch die zum Teil über viertausend Meter hohen San Juan Mountains – den Rockies von Colorado – dauert dreieinhalb Stunden, dabei werden etwa 900 Meter Höhenunterschied bis auf 3.100 m Höhe in zum Teil ordentlicher Steigung auf 45 Meilen bewältigt.

Die Durango & Silverton Rail Road vor Silverton in 3.100 m Höhe über dem Meer.

Die Durango & Silverton Rail Road vor Silverton in 3.100 m Höhe über dem Meer.

Steam for the Steam Buffs!

Erleben Sie – zumindest virtuell – eine der spektakulärsten Dampfzugreisen, die heutzutage noch möglich sind,  in drei ausführlichen Beiträgen mit über 100 Volldampf-Fotos unter Volldampf in den USA auf unserer Reisefoto- und Technik-Website Globetrotter-Fotos.de:

  • Dampfzüge in Durango – Dampf- und Rangierbetrieb im Heimatbahnhof der Durango & Silverton Rail Road.
  • Silverton Station – Endstation der Durango & Silverton Rail Road im ehemaligen Minenstädtchen am Million Dollar Highway.

Je nach Saison verkehren täglich zwei oder drei Züge auf der 45 Meilen langen Strecke. Um einen der begehrten Plätze zu bekommen, empfiehlt es sich, mehrere Wochen im Voraus zu reservieren. Das geht auch einfach online bei der Durango & Silverton Rail Road.

Durango & Silverton RR

Hart am Abgrund – die Durango & Silverton RR hoch über dem wilden Animas-River

Die historischen Lokomotiven und Waggons unterschiedlicher Austattung sind bestens gepflegt – so wie es in der glanzvollen Dampfeisenbahn-Epoche der Vereinigten Staaten von Amerika gewesen ist.

Steam Buffs und Rail Aficionados aufgepasst!

Herausragende Foto-Abzüge, Poster sowie Fanartikel mit Motiven von der Durango & Silverton Rail Road sind in unserem Dampflok-Bildershop erhältlich.

Durango & Silverton RR

Durango & Silverton RR

Volldampf in den USA – historische Eisenbahnen in Nordamerika aufgespürt.

Advertisements