Der Brockenbahnhof

Die Harzer Schmalspurbahn ganz oben… auf dem Brockenbahnhof!

Mallet-Dampflok 99 5901 sm Brockenbahnhof

Mallet-Dampflok 99 5901 im Brockenbahnhof

Mit 1125 m über dem Meeresspiegel ist der Brockenbahnhof auf Norddeutschlands höchstem Berg, dem Brocken oder Blocksberg, auch der höchstgelegene Bahnhof für Dampfeisenbahnen in ganz Deutschland.

Besonders an Wochenenden herrscht hier ein unglaublich reges Leben und Treiben, weil neben den häufig überfüllten Regelzügen oft auch zusätzliche Sonderzüge mit historischen Wagen-Garnituren wahre Völkerscharen an Touristen und Wanderern zum Brockenbahnhof gebracht werden. Bis zu 14 Dampfzüge fahren täglich zum Brockenbahnhof.

Viel Betrieb auf dem Brockenbahnhof im Harz

Viel Betrieb auf dem Brockenbahnhof im Harz

Vom Dampfbahnhof in Wernigerode transportieren die famosen Harzer Schmalspur Bahnen ihre Fahrgäste auf den Brocken. In Drei Annen Hohne wird noch einmal Wasser genommen, bevor die Steilstrecke über Schierke auf den Berg mit Stampfen und Schnauben in Angriff genommen wird. Dass das Wetter auf dem Brocken mit Kälte, Nebel oder Regen oftmals nicht besonders freundlich sein kann, mindert nicht den Erfolg auf dieser beliebten 1.000 mm Schmalspurstrecke.

Dampfzug mitz Mallet-Loks in Doppeltraktion auf dem Brocken

Dampfzug mitz Mallet-Loks in Doppeltraktion auf dem Brocken

1991 – 2011 – 20 Jahre Wiedereröffnung der Brockenbahn im Harz!

Die Strecke der Brockenbahn wurde nach der politischen Wende am 15. September 1991 wiedereröffnet. Obwohl bis zum Abbau der oberen Gleise 1987 noch Güterzüge zur Versorgung der sowjetischen Soldaten und der Grenztruppen der DDR bis zum Brockenbahnhof fuhren, war der Personenverkehr bereits ab dem 13. August 1961 für vierzig Jahre unterbrochen.

Heutzutage fahren im Jahr mehr als eine Million Ausflügler, Wanderer und Eisenbahnfreunde aus aller Welt – bei Wind und Wetter – mit der Brockenbahn bis hinauf zum Brockenbahnhof! Zum reinen Vergnügen und immer mit dampfenden und schnaufenden Lokomotiven eigentlich längst vergangener Zeiten vorneweg!

Weitere hochinteressante Aufnahmen dieses Dampf-Bahnhofs mit Weitblick über Sachsen-Anhalt finden Sie in unserem Beitrag

unter Harzer Schmalspur Bahnen auf Globetrotter-Fotos.de.

Bei schönem Wetter ist Fernsicht garantiert - vom Brockenbahnhof

Bei schönem Wetter ist Fernsicht garantiert – vom Brockenbahnhof

Für die 19 km lange, steile Streecke auf der schmalen 1.000 mm Spur von Drei Annen Hohne über Schierke benötigen die nostalgischen Züge der Brockenbahn ungefähr 50 Minuten. Immerhin werden dabei knapp 600 Höhenmeter bewältigt.

Die Harzer Schmalspur Bahnen… immer unter Volldampf!

Advertisements