Die Rheinbahn – Chemin de Fer Touristique du Rhin

Eine romantische Dampfeisenbahn-Fahrt entlang des Rheins im Elsaß.

Ein kleiner Sprung über den Rhein, gleich hinter Breisach am Kaiserstuhl, und schon kommen die Freunde des gepflegten Kleinbahn-Dampfes gehörig auf ihre Kosten.

Dort fährt im französchen Elsaß ab dem originalgetreu restaurierten Turmbahnhof Vogelsheim die touristische Museumseisenbahn Rheinbahn CFTR.

Die Rheinbahn CFTR - im französischen Elsaß

Dampflok 030TB130 ‚Berthold‘ der Rheinbahn CFTR – im französischen Elsaß

Zwei über Hundertjährige, aber sehr gepflegte Dampflokomotiven vom Typ Elsässische T 3 (030TB),   für die ehemaligen Reichseisenbahnen Elsaß-Lothringen bei SACM in Illkirch-Graffenstaden hergestellt, versehen dort ihren Museumsdienst vor einer historischen Wagen-Garnitur auf romantischer Strecke entlang des Rheins.

Rheinbahn CFTR

Dampflok 030TB130 ‚Berthold‘ der Rheinbahn CFTR im Bahnhofs Vogelsheim

Auf unseren Fotos sehen Sie die Dampflokomotive 030TB130 – ex. Al T3 6130 – des Baujahres 1900. Die mit dem Namen Berthold versehene elsässische T 3 ist die frühere CFL 3000, die bis 1950 im Hauptbahnhof der Stadt Luxemburg im Rangierdienst aktiv war.

Ihre Schwestermaschine 6134 hört auf den Namen Theodor.

Rheinbahn CFTR – die französische Museumsbahn dampft entlang des Rheins

Das ist Nostalgie und Eisenbahn-Romantik pur, wenn diese kleine Dampfeisenbahn zu ihren Fahrten entlang des Rheins auf französischer Seite unter Stampfen und Schnaufen durch die reizvolle Landschaft des beginnenden Elsaß zieht.

Unsere Reportage über eine Mitfahrt von Vogelsheim entlang des Rheins nach Sans-Soucis und zurück mit der Museumseisenbahn sowie unsere stimmungsvolle Bildergalerie

finden Sie auf unserer beliebten Reisefotoseite Globetrotter-Fotos.de. Nostalgischer Dampfspaß …auch in Frankreich einfach herrlich!

Rheinbahn CFTR

Eine wichtige Angelegenheit – abölen der elsässischen T 3 der Rheinbahn CFTR

Die elsässische T 3 – einige Technikdaten:

  • C-Kuppler
  • Kesseldruck – 11 bar
  • Durchmesser der Räder – 1170 mm
  • Durchmesser der Zylinder – 370 mm
  • Kolbenhub – 540 mm
  • Länge über Puffer – 8030 mm
  • Leergewicht – 26.300 kg
  • Dienstgewicht – 35.500 kg
  • Vorräte – Kohle 1.500 Kg – Wasser 4,7 m3
  • Nennleistung – 410 PS bzw 302 KW
  • Höchstgeschwindigkeit – 40 kmh

Volldampf in Europa – Dampflokomotiven und historische Eisenbahnen.

Advertisements