Unsere Volldampf-Blogchronik

Stampfende, schnaubende Dampfrösser – die sichtbare Entfaltung der Kraft!

Pt 47-65 auf dem Dampflokfest in Wolsztyn im Jahr 2000 in Polen.

Die Schnellzuglok Pt 47-65 auf dem Dampflokfest in Wolsztyn, Polen, im Jahr 2000.


Dampflok-Blog – Feuer – Wasser – Kohle – pure Lust und Volldampf-Emotionen!

Herzblut und Begeisterung! Dieses Dampflok-Blog ist für alle Freunde historischer Eisenbahnen gemacht, die sich auch in unserer heutigen, so hektischen Zeit noch für die nostalgisch schöne, kraftvoll stampfende Dampflokomotiv-Technik begeistern können!

Ihnen allen sei gesagt – in unserem Dampflok-Blog ist genussvolles Stöbern ausdrücklich erlaubt!

Jedes Jahr nehmen wir uns vor, verschiedene ’neue‘ – hier noch nicht vorgestellte – Dampfeisenbahnen zu besuchen und anschliessend darüber in spannenden Beiträgen mit absolut dampfreichen, exklusiven Fotos von Helmut Möller zu berichten.

2015 – das fängt ja gut an!

Gleich Anfang des Jahres sind wir im tief verschneiten Bayrischen Wald gewesen und haben uns mit unserer Kamera das Bayerische Localbahnmuseum im ehemaligen Grenz-BW von Bayerisch Eisenstein ‚vorgeknöpft‘.

Ende Januar/Anfang Februar 2015 nahmen wir uns dann die winterliche Selketalbahn im Ostharz vor. Herrliche Sonne und der Schnee machten das Fotografieren der schnaubenden Dampfrösser zum Vergnügen.

Auf der Fahrt an die polnische Ostseeküste legten wir Mitte Februar 2015 beim ‚Molli‘, der Mecklenburgischen Bäderbahn, eine Zwischenstopp ein und fotografierten die schnaubende und stampfende Schmalspurlok 99 2331 mit prächtigen Dampf- und Rußschwaden beim Anstieg zur Steilküste in Kühlungsborn-Fulgen.

Für den Juni 2015 standen Besuche im Museum für Fahrzeuge und Bahntechnik in Chabówka sowie dem Eisenbahnmuseum Jaworzyna Sl im südlichen Polen auf der Agenda – sehr spannend!

An einem regenreichen Tag besuchten wir die Museumspoorlijn S·T·A·R, die Museumseisenbahn in Stadskanaal, in Holland südlich von Groningen.

Anfang September 2015 findet bei der ‘Veluwsche Stoomtrein Maatschappij’ (VSM) in Apeldoorn, Holland,  wieder ein riesiges Dampfspektakel unter dem Motto ‘Terug naar Toen’ – ‚Zurück nach damals‘ statt. Und… wir sind dabei!

Sommer 2014 – eine Mietwagen-Rundreise durch den Osten Nordamerikas führte uns unter anderem zu fünf Museumseisenbahnen in Connecticut, Maine und New Hampshire sowie zum Eisenbahnmuseum von Toronto in Kanada.

Steam for the Steam Buffs – alle von uns bislang besuchten historischen Bahnen und Eisenbahn-Einrichtungen in Amerika stellen wir im neuen Artikel Abenteuer des Schienenstranges vor.

Anfang Mai 2014 haben wir die eisenbahnmässigen Highlights Dampfbahn Fränkische Schweiz und das Deutsche Dampflok-Museum in Neumarkt/Wirsberg an der Schiefen Ebene in Oberfranken mit unserer neugierigen Kamera besucht und hier darüber berichtet

November 2013 – vier Jahre Dampflok-Blog.de!

2013 sind elf neue Artikel im Dampflok-Blog erschienen.

Erstmals werden wir in diesem Jahr die Zahl von mehr als 50.000 Besuchern in den letzten zwölf Monaten überschreiten – wie wir meinen, ein feiner, kleiner Erfolg für diese Website.

Insbesondere die neuen Berichte über:

  • das Schmalspurmuseum Gryfice ( ehem. Greifenberg ) in Westpommern, Polen.
  • klasse Italiendampf mit dem Treno Natura a Vapore bei Siena.
  • das Eisenbahnmuseum von Pistoia in der Toskana nahe Florenz.
  • das 125jährige Jubiläum der Borkumer Kleinbahn mit Dampflok Borkum III.
  • eine Volldampffahrt mit Traditionszug Radebeul nach Radeburg.
  • das Oktoberbahnmuseum in St. Petersburg, Russland.

erfreuen sich bereits grosser Beliebtheit.

In der ‚Pipeline‘ für dieses Jahr verblieb noch ein Porträt der leichten Schnellzuglok 03 1010 der Baureihe 03.10. Die Veröffentlichung erfolgte als Jahresabschluss am 14. Dezember 2013.

Übrigens… bereits im Juni 2013 waren insgesamt schon 100 Artikel unseres Autors und Fotografen Helmut Möller zuzüglich der fünf Seiten des Hauptmenüs in unserem Dampflok-Blog veröffentlicht und stets mit eigenen, exklusiven Volldampf-Fotos bestückt worden. Voilá!

Ab November 2009 – die ereignisreiche Chronologie unseres Dampflok-Blogs:

November 2012 – Drei Jahre Dampflok-Blog.de! Ein kleines Jubiläum für diese kleine Website mit gegenüber dem Vorjahr verdoppelten Besucherzahlen. Auch haben wir dem Dampflok-Blog im August ein moderneres, frischeres ‚Gesicht‘ verpasst. Es geht also voran!

Ein Schwerpunkt im Dampfjahr 2012 war der Besuch verschiedener Museums-Eisenbahnen in Norddeutschland der Besuch der MBS Buurt Spoorweg in den Niederlanden.

Dazu sind durch Fotos eingescannter Farbnegative aus den Neunziger Jahren Beiträge zu Zeitreisen interessanter Dampfzug-Events der Vergangenheit erschienen.

In Süden Afrikas haben wir für Sie das nostalgische Eisenbahnmuseum im historischen Bahnhof von Windhoek, der Hauptstadt Namibias, besucht.

Die Hoffnung, Dampfzüge auf der stählernen Brücke über den Sambesi an den Victoria-Wasserfällen fotografieren zu können, erfüllte sich allerdings nicht. Obwohl ich mich über mehrere Stunden an den imposanten Wasserfällen aufhielt, überquerten überhaupt keine Züge die dortige Grenze zwischen Sambia und Zimbabwe.

Dezember 2011 – das Dampflok-Blog ist jetzt zwei Jahre am Netz, da ist – so denken wir – eine Zwischenbilanz erlaubt.

Neben deutlich erweiterten Informationen in allen Rubriken des Hauptmenüs sowie der Sidebar mit vielen nützlichen Links und Tipps sind bislang über 85 Themen-Beiträge von Dampfeisenbahnen, Lokomotivtypen, Eisenbahnmuseen und Bahn-Events aus aller Welt erschienen und mit spannenden, ausgesprochen dampfreichen Fotos unterlegt.

Besonders ergiebig waren in diesem Jahr unsere Besuche einschliesslich der Fotoausbeute bei den Dampfeisenbahnen im Harz sowie in Sachsen. Farbige Akzente setzten im Sommer dazu noch Dampfzüge in Dänemark sowie in Österreich.

Januar 2010 – sechs Wochen ist diese Website in Blogform mit informativen Berichten und dem Schwerpunkt authentischer Dampfeisenbahnfotos jetzt alt und… so scheint es, schon sehr beliebt.

Weihnachtswoche 2009  – vier Wochen nach Start kommen Eisenbahn-Freunde jetzt auch über die Suchmaschinen. Über die dadurch stark ansteigenden Besucherzahlen freuen wir uns sehr.  Ab sofort ist dieses Dampflok-Blog auch unter der Domain

zu erreichen.

November 2009 – aus einer Laune heraus und als aktuelle Ergänzung zu den Volldampf-Bildergalerien unserer Reisefoto-Website Globetrotter-Fotos.de konzipiert, startet das Dampflok-Blog mit den ersten sechs Beiträgen.

Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Besucher… mit dem kleinen Dampflok-Spleen!

Bahnhof Wolsztyn

Der Bahnhof von Wolsztyn in Polen

Attraktiver Volldampf-Betrieb bei den polnischen Eisenbahnen PKP.

Dieser kleine Beitrag über die Chronologie und Entwicklung unseres Dampflok-Blogs wird regelmässig-unregelmässig fortgeführt.

Er ist mit reizvollen Eisenbahn-Fotos unterlegt, die der Autor während eines mehrtägigen Aufenthaltes im Mai 2000 in der polnischen Kleinstadt Wolsztyn bei einem Besuch des dortigen Bahnbetriebswerkes aufgenommen hat.

Im Führerhaus der polnischen Pt 47 Dampflokomotive

Im Führerhaus der polnischen Pt 47-65 Dampflokomotive im Plandampf von Wolsztyn

Die Dampflokomotive Pt 47-65  – polnische Neubau-Schnellzuglok von 1949

Unsere Aufnahmen zeigen die polnische Dampflok Pt 47-65 während der Dampflok-Parade zum Nationalfeiertag in Wolsztyn sowie während einer Plandampffahrt vor einem Doppelstockzug von Wolsztyn nach Posnan ( früher Posen ) und zurück, die Helmut Möller im Führerhaus der gewaltigen Schnellzug-Lokomotive aus dem Jahr 1949 miterleben durfte.

Pt 47 - Plandampf von Wolsztyn nach Posnan - Pause in Posen.

Die Personale der Pt 47-65 haben wohlverdiente Pause im Zielort Posnan

Fotos, Fotos, Fotos… Volldampf in Polen! 

So richtig umfangreiches, echt seltenes und mittlerweile schon schon historisches Fotomaterial dieser ganz besonders dampfreichen Tage  ist in den folgenden drei Beiträgen mit spannenden Bildergalerien auf unserer beliebten Reisefoto- und Technik-Wensite Globetrotter-Fotos.de veröffentlicht:

Stampfende und schnaubende Dampflokomotiven, nostalgische Bahneinrichtungen sowie historische Züge in Deutschland, Europa und Übersee – authentisch fotografiert und stimmungsvoll beschrieben von:

 Als Globetrotter sind wir geboren, zum Foto- und Eisenbahnfan aber erst geworden.

Dampflok-Blog – Feuer – Wasser – Kohle – pure Lust und Volldampf-Emotionen!

Plandampf nach Poznan

Plandampf nach Poznan – das ist der Heizerblick, wenn der Tender vorn ist

Eisenbahn-Romantik und Zeitdokumente einer längst vergangenen Epoche.

Feuer – Wasser – Kohle – pure Lust und Volldampf-Emotionen!

 

Advertisements